Samstag, 14. März 2009

Web-Pressestimmen zu "Murat - Ein Kung-Fu-Türke rettet die Welt"

Hey, um mal ein bisschen sowas wie unkommerzielle Werbung für unseren "Betrieb" hier zu machen und meinen Mitstreitern zu beweisen, dass unsere Arbeit nicht umsonst ist, habe ich ganze 3 Web-Pressestimmen zu unserer Synchro des Sci-Fi-Cüneyt-Arkin-Krachers zusammengetragen, ich weiß, dass kommt jetzt alles knapp 1 Jahr nach Veröffentlichung der Fassung etwas spät, aber hey, sind wir nicht alle froh, dass wir Freitag, den 13. überlebt haben? Mein Reden, also here we go:


Von www.monopolisten.com:

"Unter dem selten dämlichen Titel Murat ein Kung Fu Türke rettet die Welt, gibt es den Film auf YouTube auch in einer deutschen Synchronisation. Mehr zu diesem Meisterwerk (das wir uns sicherlich im türkischen Original mit englischen Untertiteln anschauen werden), wenn wir den Film dann auch endlich mal komplett gesehen haben!"


Von www.die-filmfreaks.de:

"Übrigens gibt es neuerdings auch eine deutsche Synchronfassung. Augenscheinlich wurden alle Charaktere, auch die weiblichen, vom selben männlichen Sprecher gesprochen. Von der Qualität her passt die Synchro gut zu dem Film, wobei ich den Eindruck habe, dass der Kerl weiß, was er da getan hat, was man ja von den Machern des Films nicht wirklich behaupten kann."

(Autor: username "Sam Diamond")

[Anmerkung: Klingen ich und meine Komplizen wirklich so gleich?]


Von http://trash-academy.blogspot.com:

"Ein paar Wahnsinnige haben sich tatsächlich doch noch die Mühe gemacht, den Film mit einer relativ freien deutschen Synchro zu versehen. In viele kleine Pakete aufgeteilt gibts das ganze bei Youtube zu begutachten. Ich persönlich finde die englischen Untertitel besser."

(Autor: username "Doc Savage")


Da habt ihr's: Einige halten uns für kompetent, andere für wahnsinnig (wie wahr...) und andere wiederum finden den Titel dämlich. Nichtsdestotrotz bin ich froh, dass zumindest Einige unsere Aktionen bemerken, auch mitteilen und vorallem die Synchro als solche akzeptieren und deren Existenz berechtigt finden (das muss uns erst so manch einer nachmachen, suck on that, Astro Neusynchros!). Danke, danke.

Und zu guter Letzt natürlich nicht zu verachten, dass unsere Synchro sogar im Wikipedia-Artikel zum Film genannt wird:
http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCnyay%C4%B1_Kurtaran_Adam


(P.S.: Der Autor des Synchro-Eintrags war ich selbst^^)