Sonntag, 12. Oktober 2008

GeneralUnsichtbar's Top 10 Schnoddersynchros

Na sowas, Schnoddersynchros? Ja, genau, welche Filme haben die tollsten gagverseuchten, hyperwahnsinnigen Synchronisationen (meistens aus Berlin). Seid bereit keine Sprüche zu hören, aber dafür Empfehlungen von mir^^

10. Roboter der Sterne


Oh ja, dieser Film. Ich habe mal gehört, die Synchro käme aus Düsseldorf, ob's stimmt? Weiß der Geier. Aber ich höre u.a. Christian Brückner (!) und Wolf Martienzen als Hauptcharaktere. Zu den Dialogen: Sie sind größtenteils ok, tendenziell ernsthaft plus unfreiwilliger Humor (Professor = latent homosexuell?), aber es gibt mächtige Ausreißer der Schnoddrigkeit in diesem Film, allen voran durch Inspektor Specki! "OH, SPECKI!", schreit Brückner, oh mann^^ Also, der Film ist eher Trash, ok, wegen den Roboterkämpfen und den SFX, die ja sowieso immer fetzen. Guckt ihn euch an, euer Schaden wird's nicht sein. Ein Spaß für alle und sehr sehr lustig^^


9. Vollstrecker der Shaolin


"Hey, ein unveröffentlichter John Liu-FIlm, lasst ihn uns synchronisieren! Brauchen wir hochwertige Sprecher? Nein!"

Klingt nach G.U. Film Medien Verleih? Quatsch, wir machen keinen John Liu-Film. Stattdessen ein paar andere nette Mädchen und Jungs, unter ihnen ein Dialogautor, der wohl um die Trashigkeit dieses Films wußte und genug blödsinniger Dialoge eingebaut hat. Dabei kommen 2 Arten von Sprechern zum Einsatz: Die fast schon grandios Talentlosen und die grandios Overacting-den. Zweitere sind viel cooler, sag ich ma. Noch nie hat man in einem Film so oft jemand "A SCHANG!!!" schreien hören, oder "MASTER, UHHH!". Goldwert. Eigentlich ist die Synchro ja totaler Müll und hat auch noch den "Porno-Kompresser" verpasst bekommen, aber dennoch ist es recht schön und auslachend anzuhören.


8. Todesschwert der Ninja


Wer schon mal Videoraiders.net besucht hat (vormals Trashzombies), kennt ja vielleicht schon das "Filmzitat des Milleniums" HOKUS POKUS! Diese Synchro aus Hamburg ist unglaublich oriignalgetreu und ernsthaft vorgetragen. Wie so oft hat diese Synchro wie die meisten aus Hamburg von damals den "Porno-Kompresser", heißt es klingt aufgesetzt. Und normalerweise halte ich auch nicht viel von Hamburger Synchros (siehe "Blast - Wo die Büffel röhren"), mal abgesehen von King of Queens und Dr. House. Doch diese hier ist so ehrlich und dem Geiste des Müllfilms gerecht, dass ich den Daumen nur hochhalten kann. Schnappt euch n paar Bier und Kumpels, seht diesen Film und kommt nicht raus aus Lachen. Warum ist er dann nicht auf der Top 10 der besten Komödien? A) Es ist keine Komödie; B) Die Synchro ist ernst gemeint.
Dennoch ist sie genial und empfehlenswert, wie der Film an sich auch.


7. Dicke Luft in Sacramento


Mit so einer Vorlage kann ein Synchronmeister schon mal nichts falsch machen. Ein Western, der zur Hälfte in einer Klapsmühle spielt. Der Film an sich ist extrem wahnsinnig, einfach wahnsinnig, was dort alles vorkommt: Falsche Kaiser, "Slim Popcorn", Der Ku-Klux-Klan, Magier Dra-ke-mann, Mulatten, Pfannen-und Degenduelle, Lederbaddies und Elektroschocks. Und die Synchro? Die lässt unseren Kopf explodieren und ist noch wahnsinniger als das, was man auf den Bildschirm sieht. Hilfe! Ich will nicht zuviel verraten, ausser "Tre...Tre...Tre..."- "3 mal 3 ist 9.". Natürlich kommt die synchro aus Berlin, wie es sich für Western gehört. Mit Danneberg, Martienzen, Lehmann, Rode und Kerzel und Miedel und so weiter und so weiter. Bitte mal sehen, wenn ihr diesen herrlichen Blödsinn aushalten könnt^^


6. Sartana - Noch warm und schon Sand drauf


Wer sich für Rainer Brandt interessiert, wird auch von diesem Film gehört haben. Denn er ist ein idealer Einstieg. Man hört fast alle Sprüche, die er über viele andere Filme verteilt hat. Z.b. die gute alte Messer=Solingen-Routine, "Gute Nacht, Willy", Engelmacher, Tasse Whisky glaub ich auch und so weiter. Deshalb gehört er auch auf diese Liste, weil er fast alle seine Sprüche aus der Zeit vereint, naja, so ziemlich.


5. Nobody ist der Größte


Und noch ein super Western, der von Brandt bearbeitet wurde. Viele "Experten" scheinen diesen Film zu "hassen", doch er ist verdammt liebenswert und Miou-Miou spielt mit! Hinzu kommt natürlich die Synchro, die hier schick originell ausgefallen ist. Die Hölle bricht erst recht los, wenn Rainer Brandt selbst RAIMUND HARMSTORFF sprechen darf! "Ne Lücke im Zahn, aber in der Kirche La Paloma pfeifen!", sag ich da nur. Nur wenige schätzen diese Leistung (vorallem die DVD-Macher, die nicht mal die komplette Synchro ausfindig machen WOLLTEN), aber ich tu's und so solltet ihr's auch. Nobody ist der Größte!


4. Der Hirsch mit dem goldenen Geweih


Dieses Märchen ist verdammt wahnwitzig, es sieht verdammt schick und nostalgisch (warum denn dieses;) aus und die Synchro gibt dies so herrlich wieder, dass ich mich vor Lachen nicht mehr halten konnte, so wie alle anderen mit dem ich den Film gesehen hab. Ich sag mal eins: DDR-Synchros werden generell unterschätzt. Jeder weiß zwar, dass die Olsenbande nur mit der DEFA-Version richtig gut auf deutsch funktioniert, aber sonst hört man nicht viel von "hier". Doch diese Synchro ist der Burner. Da steckt so viel Overacting drin, der vorallem von den sprechenden Tieren ausgeht, das man an die Decke geht. Selbst Baba Yaga, die von nem Kerl gespielt wurde, wird hier auch kongenial von nem Mann gesprochen. Aber die Tiere, die Tiere gehen echt ab! Ich kann es wirklich schlecht umschreiben, das müsst ihr selbst sehen/hören. Und genau deshalb ist sie hier auf Platz 4. Viel Spaß!:)


3. Die Ausgebufften


Dieser Film ist ein Audioporno. Arne Elsholtz und Christian Brückner lassen die obszönsten Sprüche aller Zeiten ab und müssten sich ob ihrer Professionalität dafür schämen^^ Doch es ist einfach nur herrlich, eigentlich war ich weniger am richtigen Lachen als am "Ho-ho-ho!" vor Erstaunen. Der Film an sich ist auch nicht gerade zimperlich: Frauen, die sich in die Muschi schießen, ja schießen mit ner Knarre; Miou-Miou, die keinen Orgasmus bekommt, Elsholtz' Charakter nuckelt an einer Muddi-zitze, Depardieu schnüffelt an Schulmädchen (Isabelle Huppert)-Unterhöschen rum und von allen Typen sehen wir die Dödel. Typisch Franzözisch^^


2. Die verrückteste Armee der Welt


maDDDin hat mir diesen Streifen eines Tages empfohlen, also hab ich ihn mir gekauft. Ich wusste nicht, worauf ich mich dort einlasse. Der Film ist nicht nur extremst surrealer Blödsinn aus dem WELTALL, nein, die Synchro von Schier Film, München, ist unglaublich, keine Sekunde vergeht ohne Joke und ist so was von outta this world, dass ich und Tommi nicht entscheiden konnten, ob wir lachen oder unsere Köpfe in nen Ventilator werfen sollten. Dieses gesamte Kompendium an Irrsinnigkeit ist so unfassbar, dass dies der letzte Film vor dem eigenen Tod sein könnte. Vielleicht übertreib ich jetzt, weil ich diese Unfassbarkeit des Streifens nur schwer wiedergeben kann, aber eins steht fest: Der muss auf DVD, das ist ein Meisterwerk des Schmands!


1. Sie hauen alle in die Pfanne


Oh Mann, das erste Mal, als ich diesen Streifen sah (zusammen mit Sinnig und Muddi) war es eines der größten Erlebnisse unseres Lebens, denn es ist die ultimative Synchro, die ich kenne, die ich als Vorbild nennen würde, wenn's um richtigen Humor geht. Rainer Brandt hat im Grunde diesen Film genommen und ihm seine absolute eigene Note gegeben. Und das fühlt man in jedem Spruch, der gebracht wird. So pur und ungeschliffen kam sein Humor niemals wieder rüber, denn er hatte offenbar totale kreative Kontolle! Ich weiß ehrlich nicht, was ich groß dazu sagen soll, es wurde im Netz schon fast alles dazu gebracht. Doch eins will ich loswerden: Wenn ihr was über Schnoddersynchros wissen wollt oder nur eine Schnoddersynchro mit auf die Insel mitnehmen wollt, dann nimmt/schaut diesen hier. Dann versteht ihr auch, wie ich auf manche meiner Synchrongags komme, eben ein wahres Vorbild:D



Andere Meisterwerke der Synchroblödelkunst: Alle Cheech & Chong-Filme aus Elsholtz' Feder, Lasst uns töten, Companeros (ersten 20 Minuten), Mad Mission 2 & 3, Shanghai Police, Zwei ausser Rand und Band, Vier Fäuste für ein Hallelujah usw.

1 Kommentar:

Martin Hentschel hat gesagt…

ARMEE auf 2..jawoll^^;)
und Hexe Babajaga durfte natürlich auch nicht fehlen :D