Montag, 17. August 2009

CRASHPOINT (2009) Notizenreview

Ab heute soll auf Pro7 jeden Montag die Thrilltime laufen, heisst 90 Minuten lange TV-Filme von mittelmäßiger Qualität regelmäßig um 20.15. Einfach Göttlich und perfekt für ein weiteres NOTIZENREVIEW!! Viel Spaß^^




Seite 1:




Seite 2:




Seite 3:




Jaja, CRASHPOINT...es war wirklich nur ANTS ON A PLANE ohne Ameisen, mit nem Schuss POSEIDON, ner Tube voll routinierter Schauspielerei und voller Flugzeugkatastrophenfilme-klischees. Wer nach Spannung oder Originalität sucht, ist wieder mal natürlich fehl am Platze, doch für Fernsehmüll-Observisten wie mich gut genug, um ein Artikel drüber zu schreiben^^

Bis zur nächsten Thrilltime, dann.

Ach ja, und noch was: Heute hatte ich den 3. Drehtag zu Erwin Braddog 2 mit unserem SPECIAL GUEST STAR, ich verspreche euch, dass wird ne Wucht^^

Tschüssikowski!


BONUSS!

Der General ab heute im coolsten Look of the Universe!



Bin ich jetzt ein Royal Tenenbaum?

Kommentare:

Combat Johnson hat gesagt…

scheiße n roter adidas schockinganzug XD ROFL@LOL herr general... ja du bist ein royal tennenbaum! und crashpoint war doch absolute klasse... THRILLTIME! NONSTOP NUR BEI FOX!

GeneralUnsichtbar hat gesagt…

Ich fand, der Film hatte zuviele Nebencharaktere, die er zur Spielzeithälfte teilweise ganz schön vergessen hat^^ Das hat der POSEIDON-ANSCHLAG besser hingekriegt mit seiner 3-stunden-laufzeit^^